Was Haut und Haare über die Persönlichkeit und Gesundheit aussagen

Physiognomischer Studienabend: Haut und Haare

Was Haut und Haare über die Persönlichkeit und Gesundheit aussagen

26.09.2022, 19:00 Uhr

Den Link zur Teilnahme erhalten Sie direkt nach Zahlungseingang. Wenn Sie also mit Paypal oder sofort/klarna bezahlen, können Sie kurzfristig teilnehmen.

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Workshop
Ort:Internet 🙂
Beginn:26.09.2022, 19:00 Uhr
Ende:26.09.2022, 20:30 Uhr

Adresse
Weltweit


 29,00 inkl. MwSt.

Versandkostenfrei




Was Haut und Haare über die Persönlichkeit und Gesundheit aussagen

Jeder Studienabend für Physiognomisch Interessierte hat ein Thema! Seien Sie gespannt und neugierig, was jedes Detail im Gesicht über die Persönlichkeit und Gesundheit aussagen kann. Werden Sie Menschenkenner und bleiben Sie am Ball!

Termine: Jeden letzten Montag im Monat 19-20:30 Uhr – 10 x im Jahr

Sie üben gemeinsam Praktische Menschenkenntnis: Beobachten, erkennen und wertfrei benennen!

Im Studienabend üben wir das fühlende Sehen oder absichtslose Schauen, um das Wesentliche wahrzunehmen. Sie lernen es wertfrei so zu kommunizieren, dass es unsere Mitmenschen positiv annehmen können – ganz gleich, ob es sich um Familienmitglieder, Partner, Mitarbeiter, Klienten oder Patienten handelt.

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse, machen Sie neue Erfahrungen und tauschen Sie sich aus unter Supervision von Michael Münch, der seit seiner Jugend mit der Physiognomik vertraut ist. Das Ziel der Studienabende ist Menschen besser einschätzen zu können, in ihrer Eigenart zu verstehen und so anzunehmen, wie sie sind und auf diese Weise mehr Toleranz zu entwickeln.

Welche Eigenschaften, Stärken und Schwächen, Begabungen oder Talente kann man im Gesicht erkennen? Was ist davon angelegt, was beständig und was veränderlich. Die Teilnehmer üben das fühlende Sehen, um nachzuvollziehen, was erklärt wird. Dies ist online besonders gut möglich, da Details am Bildschirm optimal zu erkennen sind.

Teilnehmer können Digitalbilder einsenden, die gemeinsam besprochen werden können. Es wird dabei vorausgesetzt, dass die abgebildete Person einverstanden ist, dass die Fotos öffentlich gezeigt und besprochen werden.

Für eine ausführliche Konsultation kann ein persönlicher Termin (60 Minuten) auf der Praxisseite www.muench-naturheilkunde.de gebucht werden.

Für den Studienabend werden Grundkenntnisse der Psycho- und Pathophysiognomik vorausgesetzt. Neueinsteigern empfehlen wir die lehrreichen, beispielhaften und unterhaltsamen Videos Pathophysiognomik und Psychophysiognomik. Hier finden Sie die Online-Videos

Die neue zertifizierte Psychophysiognomik-Ausbildung startet am 18.-20.2.2022. Inhalte und Termine sind bereits auf der Webseite. Seien Sie dabei!

Jahresabo

Jahres-Abonnenten des Studienabends erhalten zusätzlich zum vergünstigten Preis den Zugang zum geschützten Fachbereich der Akademie mit Forum, um dort ggf. weitere Fotos gemeinsam zu besprechen und sich auszutauschen.

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er mit seiner Frau Jutta die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästhesie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop