Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Überblick

  • Seit 1985 als Heilpraktiker in eigener Praxis tätig.
  • Seit 1985 Dozent für Psychophysiognomik nach Carl Huter
  • Seit 1993 Dozent für Neue Punktuelle Schmerz und Organtherapie, Herausgeber der „NPSO - Nachrichten“ und Mitglied im Kuratorium der Rudolf Siener Stiftung
  • Seit 1995 Dozent für Pathophysiognomik nach Natale Ferronato
  • 1997 - 2004 Leiter des ACON-Arbeitskreises (Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik, Osteopathie und Neuraltherapie) München.
  • Seit 2004: Zertifizierte Ausbildungen in Psycho- und Patho-Physiognomik, Monolux-Therapie, Osteopathie und weitere Fortbildungen

Medien

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop