Monoluxtherapie (MT)

Die sanfte Schmerztherapie mit Licht, Farbe Schwingung und Magnetfeld

Die Monoluxtherapie ist eine sanfte, effektive und nebenwirkungsfreie Behandlungsform und hat sich vor allem bei Schmerzen am Bewegungssystem und bei der Narbenbehandlung sehr bewährt. Sie kann als Ergänzung oder Alternative zu Akupunktur an allen bekannten Reflex- und Akupunktursystemen angewendet werden. Diese nichtinvasive Behandlungsmethode ist einfach erlernbar und erweitert ihr therapeutisches Spektrum. Sie ist sanft, ohne Nebenwirkungen und kann mit anderen Therapien gut kombiniert werden. So können Sie statt einer Injektion oder einer Akupunkturnadel Schmerzen mit Licht, Farbe und Magnetfeld behandeln.

Für den Einsteiger in diese einfache Therapiemethode empfehlen wir den Monolux Pen, den es in 3 Varianten gibt – mit Acryl-Rundkopf, mit Bergkristallspitze und den Kristall Oval. Da es kein Laserlicht ist, sind keine besonderen Schutzmaßnahmen erforderlich. Er kann z. B. zur Schmerz- und Narbenbehandlung als begleitende Therapiemaßnahme empfohlen werden. Vor allem Kinder lieben die Behandlung zur Beruhigung, bei Schlafstörungen, beginnenden Infekten oder akutem Schmerz.

Das Besondere an diesem kleinen praktischen Lichtstift ist, dass er innerhalb von 40 Sekunden fortwährend alle Farben des Regenbogens zusammen mit einem pulsierenden Magnetfeld auf einen Behandlungspunkt appliziert. Er hat die Größe eines Kugelschreibers, passt in jede Jackentasche und ist ideal für die Praxis, auf Reisen und für die Hausapotheke. In der Kosmetik wird er gerne zur Gesichts- und Fußreflexzonenmassage eingesetzt.

Monolux-Anwender-Workshop

Für alle, die erst einmal in diese interessante Materie reinschnuppern möchten, bieten wir als ”Mini-Seminare” unseren Monolux-Anwender-Workshop in verschiedenen Städten an.

Monoluxtherapie – MT – Kompaktseminare ab 2020

In den Seminaren MT1 und MT2 wird die Kombination von Licht, Farbe und Magnetfeld bei Schmerzen am Bewegungsapparat, Narben, Organdysfunktionen an allen bekannten Reflex- und Akupunktursystemen des Körpers gelehrt, zusammen mit Therapiekonzepten aus 35jähriger Praxiserfahrung. Im Kurs MT 3 werden die Möglichkeiten und Erfahrungen mit dem Therapeutengerät Monolux Combi Pro gezeigt.

Für Therapeuten hat das Monolux- Therapiesystem noch weit mehr Möglichkeiten: So kann man mit dem Monolux Combi Pro nicht nur gleichzeitig Hautwiderstandspunkte finden, messen und therapieren, sondern auch Informationen abnehmen und überschwingen. Bedienung, Anwendung und Erfahrungen mit diesem Therapiegerät werden im Tagesseminar MT3 vermittelt.

  • MT1: Die Behandlung organischer und funktioneller Dysfunktionen an Gesichtsarealen und Reflexzonen; Therapie bei Kindern und Erwachsenen
  • MT2: Diagnostik und Behandlung von Dysfunktionen am Bewegungsapparat, Schmerzen, Sportverletzungen, Fehlstellungen, Narben und OP-Nachsorge
  • MT3: Finden-Messen-Überschwingen: Die Therapie mit Licht! Einsatzmöglichkeiten des Therapiesystems; Möglichkeiten des Monolux Combi Pro und Grenzen des Monolux Pen

Zertifizierte Ausbildung

Nach Abschluss der Seminare MT 1- MT 3 und drei schriftlich dokumentierten und veröffentlichten Patientenfällen erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Münch Akademie. Die Ausbildung ist durch den Verband Deutscher Heilpraktiker zertifiziert.

 

Die nächsten Termine

Sie können die Veranstaltung mit dem Buchen-Knopf direkt in den Warenkorb legen.

Für weitere Informationen zur Veranstaltung, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Seminartitel.

Wichtig: Wenn Sie die Option Wiederholer wählen, teilen Sie uns bitte in den Bestellnotizen bei der Bezahlung mit, wann Sie den gebuchten Kurs zuletzt besucht haben.

Ermäßigungen für (Ehe-)Partner auf Anfrage.

Monolux News-Blog

Anwendungsbeispiele und Tipps zur Anwendung erhalten Sie im Monolux News-Blog.

Diverse Monolux-Geräte

 

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Empfohlene Arbeitsmittel

Video: Seminare in der Münch Akademie

Der 3-minütige Film wurde in unserem Seminarraum gedreht und bietet Ihnen einen ersten Eindruck.

Erst wenn Sie auf das Videobild klicken, werden die Dienste von Youtube/Google aktiviert. Wie wir den Schutz Ihrer Daten ernst nehmen, lesen Sie bitte hier.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop