Studienwoche Physiognomik 2024 – Solothurn, Schweiz

Physiognomische Studienwoche

Lebenspläne – Lebenswege

Berufung & Bestimmung für Menschen der Neuen Zeit

„Um sich selbst zu verstehen braucht es Menschenkenntnis.
Um Andere zu verstehen braucht es Menschenliebe.“

Die 5. Physiognomische Studienwoche findet in der Schweiz statt, in der schönen Kultur- und Barockstadt Solothurn. Solothurn liegt im Aargau und hat aufgrund der schönen Umgebung viele Ausflugmöglichkeiten, die zu einem attraktiven Nachmittagsprogramm beitragen.

Lebenspläne und Lebenswege

Wer bin ich? Was sind meine Talente und Fähigkeiten? Was ist mein Weg? Was kann ich gut? Was mach ich gerne? Was ist mir auf dem Leib geschrieben?
Jeder Mensch liebt es Aufgaben zu bekommen und auszuführen, die seinen Fähigkeiten und Anlagen entsprechen.

Diese Studienwoche soll eine Freude sein für Freunde der Psychophysiognomik, die sich noch mehr ihrer Selbst, der eigenen Talente, Kompetenz, Möglichkeiten und Fähigkeiten bewusster werden möchten und die kostbare Ferienzeit freudvoll mit Wissen und Kultur füllen möchten. Was kann ich einbringen, um zu einem neuen Miteinander beizutragen?

Mensch erkenne Dich selbst und lerne Schritt für Schritt

Wir lernen was wir schon seit Jahrhunderten gelernt haben, Schritt für Schritt. Wenn allerdings zu viele Menschen im Gleichschritt gehen, kann die Schwingung so gewaltig werden, dass sogar Brücken einstürzen können. Harmonie entsteht durch natürliche Rhythmen, die inspirieren, herausfordern, unterstützen oder ergänzen. Lernen geht über die eigene Erfahrung, über Vertrauen, über Visionen und Ideen, an die wir glauben. Werde Dir Deiner Fähigkeiten bewusst und Du bist der Schöpfer Deines Lebens!

Von der Menschenkenntnis zur Menschenliebe

Wenn wir uns unserer Fähigkeiten und Möglichkeiten bewusst werden zünden wir damit eine Flamme an, die immer mehr zu leuchten beginnt – für ein neues Miteinander. Werde Dir Deines Lichts und Deiner Möglichkeiten bewusst und sei ein leuchtendes Beispiel der Neuen Zeit. Lass Dich von diesem WIR-US anstecken und sei herzlich willkommen bei dieser inspirierenden Woche.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsort

Jurasaal der Jugendherberge Solothurn
Landhausquai 23, 4500 Solothurn, Schweiz
Der Seminarort liegt in der Innenstadt direkt an der Aare.

Seminarzeiten

Montag – Freitag 9:30-13 Uhr
Die Workshops finden im Jurasaal statt.

Kosten

Seminargebühr 500,-€
Begleitpersonen zahlen 300,-€. Bitte bei Buchung Namen des Partners angeben.
Nicht enthalten sind Unterkunft, Verpflegung und das Nachmittagsprogramm.

Begrenzte Teilnehmerzahl: 30 Personen

Hotels/Unterkunft

Bitte wenden Sie sich dafür an die Solothurn Tourismus Information, die Ihnen gerne behilflich ist eine passende Unterkunft zu finden.

Buchen Sie bitte rechtzeitig und bedenken Sie, dass auch in der Schweiz Hochsaison ist. Es gibt umliegend noch viele schöne Orte, daher lohnt es sich evtl. ein paar Tage länger zu buchen.

Themen und Inhalte der Studienwoche 2024

Freuen Sie sich auf inspirierende Vorträge, Präsentationen und Übungen zur Praktischen Menschenkenntnis. Inhalte der Vorträge und Themen können sein: Gesundheit und Lebensfreude, die Natur als unser großer Lehrer, Leidenschaft zum Beruf, Licht am Ende des Tunnels, Freude als Weg des neuen Lernens oder Paare und Unternehmer der neuen Zeit.

Lebensfragen – Lebenspläne – Lebenswege

Wer bin ich? Was kann ich gut? Was mach ich gerne? Was ist mir auf dem Leib geschrieben? Was ist mein Weg? Jeder Mensch liebt es Aufgaben zu bekommen und auszuführen, die seinen Fähigkeiten und Anlagen entsprechen. Darum ist es so sinn- und freudvoll sein Naturell und die damit verbundenen Talente zu kennen oder neu zu entdecken.

Was hat mich verleitet/geleitet das zu sein, was ich heute bin? Wie Menschen zu Ihrer Bestimmung und Berufung kamen, werden wir anhand von verschiedenen Beispielen in Kurzvorträgen erfahren. Dabei stellen Teilnehmer der Studienwoche ihre Lebenswege vor, wie sie ihre Begeisterung in die Tat umsetzten und welchen Einfluss dabei die Physiognomik hatte.

Fähigkeiten und Talente

Woran kann ich meine Talente und Fähigkeiten erkennen? An welchen Merkmalen kann ich was erkennen? Wie und was kann ich durch Fühlendes Sehen wahrnehmen? Dieser Frage gehen wir gemeinsam nach und lernen die bewusste Wahrnehmung, unter Supervision von Michael Münch. Wir üben Naturelle und Details sehen zu lernen, und damit die Talente und Fähigkeiten in Gestalt und Persönlichkeit zu erkennen.

Beobachten, erkennen und wertfrei benennen

Die Aufgabe der Teilnehmer wird es sein mit dem Wissen der Psychophysiognomik und der unterstützenden Supervision von Michael Münch die Talente zu erkennen und das Beobachtete so auszudrücken, dass der/die Betreffende es gerne annimmt. Denn zur Praktischen Menschenkenntnis gehört aus seiner Sicht auch die wertfreie herzliche Kommunikation.

Ausflugsprogramm für alle Naturelle

Lassen Sie sich überraschen von dem Ausflugsprogramm für alle Sinne und Naturelle. Solothurn ist eine wunderschöne Stadt an der Aare mit viel Charme und geschichtsträchtigen Bischofs-Dom und es gibt viele schöne Ausflugsmöglichkeiten, z. B. eine Aarefahrt von Solothurn nach Biel, die Storchensiedlung in Altreu, die Aussichtsberge Weissenstein mit Kräutergarten, man kann auch einfach gemütlich spazieren gehen oder ein Fondue genießen.

Freuen Sie sich auf den Heilkräuterevent mit Walter Käch und den Ausflug in die mystische Verenaschlucht in Solothurn mit Lorenzi Michaela und auch Andrea & Alfred sind wieder mit dabei und sorgen, dass es allen gut geht. Es gibt auch wieder den traditionellen OH-Nachmittag am Freitag mit Jutta Münch an einem besonders schönen Ort an dem wir lernen: Spielen ist Leben und Leben ist Spielen.

Das Ausflugsprogramm am Nachmittag von 15 -18 Uhr wird am 1. Tag in der Studienwoche bekannt gegeben. Familienmitglieder und Begleitpersonen sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch ein Tipp für Schweizer Monolux-Freunde oder früher Anreisende

Wir bieten am Sonntagnachmittag, vor der Studienwoche, einen Monoluxworkshop in Grenchen im Therapiezentrum von Monika Stübi an. Grenchen ist ca. 30 Minuten von Solothurn entfernt. Wer gerne mit dabei sein möchte, kann sich bei Monika anmelden.

11.08.2024 14-18 Uhr Gesichtsdiagnose & Monolux
Ort: Zentrum für bewusstes Leben
Däderizstrasse 101, 2540 Grenchen, Tel. 076 379 06 38
Anmeldung: Monika Stübi www.zfbl.ch
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 Personen

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er mit seiner Frau Jutta die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästhesie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Referentin: Jutta Münch

Bild von Jutta Münch

Jutta Münch

Heilpraktikerin, Seminarorganisation

Vita Jutta Münch

Seit 1992: Heilpraktikerin in eigener Praxis 2003 Gründung von Münch Naturheilkunde: Seminarorganisation für zertifizierte Ausbildungen in Psychophysiognomik, Pathophysiognomik und Monoluxtherapie und Weiterbildungen in Struktureller Osteopathie für erfahrene Therapeuten.

Mehr über Jutta Münch

Referent: Walter Käch

Bild von Walter Käch

Walter Käch

Dipl. Drogist HF, Naturheilmittelspezialist

Dipl. Drogist HF, Ausbildner SVEB4, Schüssler Ausbildner, Buchautor, internationaler Referent, Naturheilmittelspezialist

www.santenatur.ch

Studienwoche buchen

12.08.2024, 09:30 bis 18:00 Uhr

Zeiten: Mo-Fr 09:30 - 13:00 + Nachmittagsprogramm. Preis ohne Unterkunft und Nachmittagsprogramm

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Studienwoche
Ort:
Beginn:12.08.2024, 09:30 Uhr
Ende:16.08.2024, 18:00 Uhr

Adresse
In der schönen Schweiz


Preis

Versandkostenfrei

Die Teilnahme ist verbindlich nach Zahlungseingang

Zusätzliche Information