Das Monolux-Therapiesystem – MT3

Das Monolux-Therapiesystem – MT3

04.05.2020, 09:30 Uhr

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Tagesseminar
Ort:München
Beginn:04.05.2020, 09:30 Uhr
Ende:04.05.2020, 18:00 Uhr

Adresse
Münch Akademie
Seminarzentrum München
Plauener Straße 15
80992 München

Preis

Wichtig: Wenn Sie die Option Wiederholer wählen, teilen Sie uns bitte in den Bestellnotizen bei der Bezahlung mit, wann Sie den gebuchten Kurs zuletzt besucht haben.

Ermäßigungen für (Ehe-)Partner auf Anfrage.


Das Monolux-Therapiesystem – MT3

Einsatz und Möglichkeiten des Monolux-Therapiesystems

Lernziel
Finden – messen – überschwingen: Einsatz und Möglichkeiten des Monolux-Therapiesystems.

Das Arbeiten mit dem Monolux Combi Pro ist sehr eindrucksvoll. Es kann Hautwiderstandspunkte finden, messen und therapieren und damit den „Punkt löschen“. Das Monolux Combi kann jedoch noch viel mehr, wie Überschwingen von Mitteln, von Musik u.s.w. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Monoluxsystems können sie in einem Tagesseminar MT 3 erfahren, der am darauf folgenden Tag angeboten wird.

Inhalte

Das Besondere am Monolux Therapiesystem ist das gleichzeitige Finden, Messen und Therapieren von Hautwiderstandspunkten mit monochromatischem Licht und Magnetfeld – das macht dieses einfache Therapiegerät so einzigartig.

Im Seminar werden die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Monolux Combi Pro für die therapeutische Praxis gezeigt, wie das Messen und Testen an Punkten der Körperakupunktur, der Auriculotherapie und weiterer Reflexzonen, die Austestung von Heilmittel und den Einsatz von Punkt- und Flächenapplikatoren.
Sie werden über sinnvolles Zubehör und Neuentwicklungen informiert und erhalten Anregungen wie Musik und weitere Informationen über das Licht und Magnetfeld übertragen werden können. Dazu gehört auch das „Einschwingen von Medikamenteninformationen“ und die Speicherung von Informationen auf einen materiellen Träger (Globuli, alkoholische Lösung, Speicherchips etc.).

Wir geben Hinweise zur Wirkung unterschiedlicher Farben bei der Therapie und zu erprobten Therapieprogrammen und deren Verwendung in der täglichen therapeutischen Praxis.

Michael Münch beantwortet dabei Fragen zu Möglichkeiten und Grenzen des Monolux Pen und teilt seine über 35 jährige Erfahrung in der Entwicklung der Monoluxtherapie gerne mit Ihnen. Bitte bringen Sie Ihr Therapiegerät mit, falls vorhanden.

Dieses Seminar ist kostenfrei, für Käufer eines Monolux Combi Pro.

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Zusätzliche Information

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop