Physiognomix im Alltag – Teil 2 – Pathophysiognomik / Gesichtsdiagnose: Fortsetzung

Physiognomix im Alltag – Teil 2 – Pathophysiognomik / Gesichtsdiagnose: Fortsetzung

13.06.2020, 17:00 Uhr

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Workshop
Ort:Internet 🙂
Beginn:13.06.2020, 17:00 Uhr
Ende:13.06.2020, 19:00 Uhr

Adresse
Weltweit



Sparen Sie bei Teilnahme an allen 3 Workshops: Teil 1 bis 3 für 99 €

Physiognomix im Alltag – Onlineworkshops Teil 2

Samstag, 13.6.2020 – 17:00 bis 19:00 Uhr
Pathophysiognomik / Gesichtsdiagnose

Unser Gesicht ist der Spiegel unserer Gesundheit. Auf unserem Gesicht repräsentieren sich die Organe – das Gesicht ist damit ein Somatotop, wie die Fußreflexzonen. Kleine Veränderungen auf der Gesichtshaut in der Struktur, Farbe, Strahlung, Spannung können frühzeitig auf Organschwächen hinweisen. Der Vorteil ist, dass Sie schon sehr frühzeitig etwas für Ihre Gesundheit tun können, und nicht abwarten müssen, bis sich die ersten Symptome in Form von Beschwerden melden. Wir zeigen Ihnen in diesem Onlineworkshop wie Sie Veränderung sehen lernen können und geben Tipps aus über 35 Jahren naturheilkundlicher Praxiserfahrung. Dieser aufbauende Folgeworkshop kann auch für „alte Hasen“ mit Vorkenntnissen interessant sein.

Onlineworkshops interaktiv

Im praktischen Teil werden Bilder von Personen aus den Teilnehmerkreis besprochen und Fragen beantwortet. Dazu können Sie vorab Digitalbilder an Adresse nur mit Javascript senden. Hierzu wird das Einverständnis für die Veröffentlichung vorausgesetzt.

Wir beantworten in den Workshops Ihre Fragen zur:

  • Psychophysiognomik: Welches Naturell bin ich? Welche Neigungen kann man sehen? Bitte hierzu ein Digitalbild der ganzen Person und ein Portrait von vorne und von der Seite zusenden.
  • Pathophysiognomik und Monoluxtherapie: Welche organischen Belastungszeichen kann man im Gesicht erkennen? Wie kann ich meine Gesundheit mit dem Monolux Pen pflegen? Bitte die Digitalbilder nach dem Muster auf unserer Praxis-Webseite, von Kindern oder Erwachsenen senden, die dann, je nach Eignung als Beispiele besprochen werden.

Aufzeichnung des Seminars

Teilnehmer von Teil 1 bis 3 bekommen die Workshops zur Online-Ansicht. Für alle, die an diesem Wochenende nicht teilnehmen können, wird die Workshop-Serie später zu erwerben sein.

Extras

Mit der Teilnahmegebühr können Sie bis zu 3 Freunde oder Familienmitglieder einladen kostenlos dabei zu sein. Teilen Sie uns hierzu Vorname, Nachname, Emailadresse der beschenkten Personen mit.

Weitere Informationen zu unseren Physiognomix-Onlineworkshops

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop