Gesichtsdiagnose Live! – Persönlichkeit und Gesundheit sichtbar im Gesicht

Gesichtsdiagnose Live! – Persönlichkeit und Gesundheit sichtbar im Gesicht

08.07.2020, 16:00 Uhr

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Workshop
Ort:München
Beginn:08.07.2020, 16:00 Uhr
Ende:08.07.2020, 17:30 Uhr

Adresse
Münch Akademie
Seminarzentrum München
Plauener Straße 15
80992 München

 25,00 inkl. MwSt.


Gesichtsdiagnose – LIVE!

Was kann man auf den ersten Blick bei einem Menschen sehen? Welches Naturell sind Sie und welche Eigenschaften sind damit verbunden?
Zum Empfindungsnaturell gehört Ästhetik und Sympathie, zum Bewegungsnaturell Dynamik und Durchsetzung und zum Ernährungsnaturell Ökonomie und Ruhe.

Spezifische Zeichen auf der Gesichtshaut zeigen uns in klar abgegrenzten Arealen Schwächen und Belastungen unserer Organe. Diese funktionellen und organischen Belastungszeichen sind bereits zu sehen, bevor sich die ersten körperlichen Symptome melden. Das ist ein wesentlicher Vorteil der Gesichtsdiagnose.

Menschen sehen – Menschen verstehen

Physiognomie bedeutet die Natur nach der Natur zu beobachten. Aus Formen, Farbe und Struktur von Gegenständen, Pflanzen und Tieren kann man darin vorhandene Anwendungsmöglichkeiten, Qualitäten und Fähigkeiten ableiten – das gilt auch für den Menschen.

Was man auf den ersten Blick physiognomisch sehen kann, zeigt Michael Münch in diesem Workshop. Das Wesentliche dabei ist, wertfreie Beobachtung und Kommunikation. Seien Sie dabei!

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop