Pathophysiognomik – Gesichtsdiagnose auf einen Blick

Physiognomik live – Diagnostik auf einen Blick

10.03.2019, 15:30 Uhr

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Vortrag
Ort:Bergheim bei Köln
Beginn:10.03.2019, 15:30 Uhr
Ende:10.03.2019, 16:00 Uhr

Adresse
MEDIO. RHEIN. ERFT Veranstaltungshaus
Konrad - Adenauer - Platz 1
50126 Bergheim bei Köln

Bitte buchen Sie die Veranstaltung über die Website des Veranstalters


Physiognomik live – Diagnostik auf einen Blick: Physiognomische LiveDemonstration.

Was kann man auf den ersten Blick aus einem Gesicht lesen? Michael Münch zeigt in diesem 10 minütigen Beitrag live anhand einer freiwilligen Person aus dem Publikum wie er in der Praxis bei der physiognomischen Analyse einer Person vorgeht.

Mit geschultem Blick und wertfreier Beurteilung bezieht er Psychophysiognomik und Pathophysiognomik in seine Anamnese mit ein.
Welches Naturell hat die Person? Welche Schwächen und Stärken kann man daraus folgern? Welche Interessen und Themen könnten daraufhin angesprochen werden? Dies schafft Rapport, Sympathie und Vertrauen von Anfang an.

Wo sind Organe belastet? Woran kann man das erkennen? Welche Funktionsschwächen kann man daraus folgern? Indem ich gezielt die Symptome anspreche, die ich schlussfolgernd annehmen oder erwarten könnte, vermittle ich Kompetenz ohne vorher eine Frage gestellt oder einen Befund gesichtet zu haben.
Der Zuschauer kann anhand der Videoübertragung und Erklärungen des Referenten nachvollziehen wo und wie er das Naturell und die Zeichen im Gesicht erkennt.

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop