Physiognomische Studienwoche 2022

Physiognomische Studienwoche 2022

15.08.2022, 10:00 Uhr

Preisangabe ohne Unterkunft, für Gebühren (Führungen bzw. Besichtigungen am Nachmittag) werden ca. 100€-150€ p.P. veranschlagt

Referenten: Brigitte Ücker-Nahm, Jutta & Michael Münch

Veranstaltung
Art: Mehrtagesseminar
Ort:Nordsee
Beginn:15.08.2022, 10:00 Uhr
Ende:19.08.2022, 18:00 Uhr

Adresse


Nordsee

Pausenzeiten: Vormittag 11:00-11:30 Uhr, Mittag 13:00-14:30 Uhr, ggf. Nachmittag 16:30-17:00 Uhr

Preis

Versandkostenfrei

Wichtig: Wenn Sie die Option Wiederholer wählen, teilen Sie uns bitte in den Bestellnotizen bei der Bezahlung mit, wann Sie den gebuchten Kurs zuletzt besucht haben.

Ermäßigungen für (Ehe-)Partner auf Anfrage.


Der neue Mensch

Erkenne Deine Werte, Talente und Ziele an der wunderschönen Nordsee.

Eine Woche der Neuorientierung mit Poesie, Kunst, Malen und physiognomischer Betrachtung von Natur und Menschen an der zauberhaften, bewegenden und unberechenbaren Nordsee.

Seien Sie gespannt, was Sie erwartet

Save the Date: 15.-19.8.2022

Studienwoche Nordsee

Das Programm finden Sie Ende Mai auf dieser Seite.

Impressionen von der Studienwoche Salzburg 2021

Studienwoche 2021 Salzburg

Erst wenn Sie auf das Videobild klicken, werden die Dienste von Youtube/Google aktiviert. Es wurden also noch keine Daten an die Server von Google/Youtube übertragen. Wie wir den Schutz Ihrer Daten ernst nehmen, lesen Sie bitte hier.

Das Motto der Physiognomischen Studienwoche 2021: Die Kallisophie Carl Huter`s

Schönheit und Weisheit in der kunst- und kulturreichen Stadt Salzburg vom 16.-20.08.2021.

„Die Schönheit liegt in den Augen des Betrachters“

Das Motto dieser Studienwoche ist die Kallisophie, wie man Schönheit und Weisheit mit fühlendem Sehen erfassen kann. Physiognomie ist wertfreies Beobachten, Erkennen von Formen und deren Eigenart beim Menschen, in der Natur und in der Architektur.

Wir finden gemeinsam schöne Ziele in Salzburg, wo das fühlendes Sehen hilft sich in die Zeiten einzufühlen, die so reich an Kunst waren, deren Schönheit heute noch Zeugnis gibt, neben täglichen physiognomischen Studien von Menschen, die wir kennen oder kennen lernen – in Workshops, die miteinander verbinden.

Inhalte der Physiognomik-Studienwoche 2021:

  • In den täglichen 3 stündigen Workshops gehen wir auf die Suche nach der Kallisophie, üben fühlendes Sehen indem wir die Schönheit in den Menschen erkennen.
  • Wir üben Praktische Menschen- und Kulturkenntnis der wunderschönen Stadt Salzburg
  • Kallisophie mit allen Sinnen in der Kultur, Galerien und Museen, Formenlehre an Bauwerken
  • Erkenntnisse der Kraftrichtungsordnung in Landschaft und Natur
  • Wir studieren Menschen, mit Genuss und Achtsamkeit im kulturellen Großstadtflair
  • Wir lernen fühlendes Sehen: Beobachten, erkennen und dies wertfrei zu benennen.

Ziel dieser gemeinschaftlichen Studienwoche ist, den Freunden der Physiognomik die Kallisophie Carl Huter´s näher zu bringen. Das Thema Kallisophie ist auch für alle neu, sodass alle Teilnehmer etwas ganz neues lernen, ob Absolventen, Teilnehmer oder Neulinge auf diesen Gebiet und Schönheit und Weisheit bedeutet für jedes Naturell etwas anderes. Lasst euch also überraschen wie wir das für alle Beteiligten freudvoll in diese Woche integrieren. Für die Teilnahme an der Gesprächen oder Diskussionen wären Vorkenntnisse natürlich sehr sinnvoll. Wer also noch gar keine Ahnung von der praktischen Menschenkenntnis bzw. Psycho-Physiognomik hat und interessiert ist, dem empfehlen wir die Videos Videos Physiognomix – Psychophysiognomik, um bei Diskussionen ggf. freudvoll mitreden zu können 🙂 Herzlich willkommen!

Organisation und Rahmenprogramm

Ihr dürft gespannt sein und euch schon heute freuen, was euch da erwartet!

• 10:00-13:00 Uhr Workshops mit Michael Münch • 15:00-18:00 Uhr Arbeitsgruppen zu physiognomischen Themen • Danach: Austausch der Ergebnisse an schönen Plätzen in und um Salzburg

Schönheits- und Weisheitslehre in einer der schönsten Städte Europas mit Workshops, Führungen und Ausflügen zum Thema Physiognomik der Stadt, der Menschen und der Natur. Freuen Sie sich auf interessante Workshops mit Michael Münch zum Thema Kallisophie und weiteren physiognomischen Themen.

Die Organisation des Rahmenprogramms mit Unterkunft, Seminarraum, Ausflüge, Führungen und Überraschungen in und um die kulturreiche Stadt Salzburg übernimmt Nana Bernegger-Flintsch. Nana war in München von den Erlebnissen der Studienwoche 2020 so inspiriert, dass sie die Organisation des diesjährigen Rahmenprogramms in ihrer Lieblingsstadt Salzburg übernimmt.

Die Teilnehmer sind in einem Hotel mit Seminarraum in der Nähe von Salzburg untergebracht. In dieser Zeit sind auch die Salzburger Festspiele und bei rechtzeitiger Buchung können Karten vorbestellt werden.

Weitere Informationen zum Programm in Kürze auf dieser Webseite oder auf Anfrage.

Impressionen von der Studienwoche München 2020

Das Programm der Studienwoche 2021

Wir entdecken gemeinsam die Schönheit und Weisheit vergangener und gegenwärtiger Kultur und lernen Menschen in ihrer naturellgemäßen Eigenart verstehen und liebevoll anzunehmen.

Die Workshops

Das Programm kann wetterabhängig verändert werden.

Montag
Einführung in die Kallisophie Carl Huters: Die Bedeutung von Schönheit und Weisheit für jedes Naturell (die 8 Basisnaturelle)

Dienstag
Kallisophie für Schönheit, Gesundheit und Genuss: Gesunde Ernährungskonzepte für jedes Naturell

Mittwoch
Kallisophie in der Bewegung: Weisheit, Vitalität und Bewegung – Sinn- und freudvolle Bewegungskonzepte für jedes Naturell

Donnerstag
Kallisophie in der Empfindung: Kunst und Klang für die Sinne – Musikinstrumente typgemäß kennenlernen und ausprobieren

Freitag
Kallisophie und Harmonie im Alltag: Kallisophie in der Natur mit Kräutern, Düften und Moor (Sonnenmoor) und Harmonisierung im Einklang mit der eigenen Natur

Gemeinsames Mittagessen im Hotel

Die Aktivitäten und Interessen der Arbeitsgruppen des Nachmittagsprogramms wurden so ausgewählt, dass für alle Naturelle etwas dabei ist

Gerhard und Nana Bernegger zeigen uns ihr Salzburg, wie sie es lieben. Wir lernen gemeinsam Mensch, Natur und Architektur physiognomisch zu betrachten mit dem Blick auf die Kallisophie.

Montag
Kallisophie in der Kunst und Architektur der Stadt Salzburg Stadtführung mit Erklärungen, open End evtl. noch Abendprogramm in der Stadt

Dienstag
Kallisophie bei einer kulinarischen Stadtwanderung für alle Naturelle Open End evtl. öffentliche Veranstaltung Jedermann

Mittwoch
Physiognomik der Eisriesenwelt (Kleidung: Turnschuhe, Mütze, Pulli, Skianorak) – alternativ Geschichte und Besichtigung der Burg Werfen, freier Abend mit evtl. Abendprogramm

Donnerstag
Physiognomische Betrachtung von Schloß Leopoldskron mit Klangerlebnis, Hellbrunn und Wasserspiele, Busfahrt mit Einkehr im Friesacher Heurigen, Zurück im Hotel 20h

Freitag
Harmonie in der Landschaft, Berge und Seen: Ausflug zum Schafberg mit Einkehr Abschluss im Hotel mit Tanz, Kultur und Genuss

Danke

Wir bedanken uns herzlich auch bei der Firma Sonnenmoor, die uns für die Studienwoche Ihren Vortragsraum zur Verfügung stellt. Die Studienwoche beinhaltet 20 theoretische und 20 praktische Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

Bitte buchen Sie gleichzeitig selbst Ihre Unterkunft im Hotel.

Seien Sie dabei – wir freuen uns schon sehr 🙂

Lassen Sie sich überraschen und inspirieren bei der sinnen- und freudvollen kallisophischen Studienwoche. Es werden keine physiognomische Vorkenntnisse vorausgesetzt, die Kallisophie ist ein eigenständiges Thema innerhalb der Psychophysiognomik – die Liebe zur Schönheit und Weisheit – die wir in dieser Woche gemeinsam kennen lernen werden.

Unterkunftsempfehlung

Hotel Ammerhauser

Das Hotel und der Seminarraum liegen landschaftlich schön gelegen am Rande von Salzburg. In diesem Hotel sind 6 DZ und 3 Einzelzimmer als Kontingent für die Studienwoche reserviert. Aufgrund der Hochsaison raten wir Ihnen das Hotel sofort zu buchen.

Preise
Übernachtung, Frühstück, Mittagessen im EZ 89,-€ / Person
Übernachtung, Frühstück, Mittagessen im DZ 79,-€ / Person

Anreise ab 14.8. möglich – Abreise ab 20.8. optional bis 22.8.

Informationen zum Hotel www.ammerhauser.at

Zusätzliche Information

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.