Pathophysiognomik – ein Weg zur eigenen Gesundheit

27.05.2022, 09:00 bis 10:00Uhr

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Vortrag
Ort:Kandersteg
Beginn:27.05.2022, 09:00 Uhr
Ende:27.05.2022, 10:00 Uhr

Adresse
Psycho-Physiognomik Kongress Schweiz
Gemeindesaal von Kandersteg
Äussere Dorfstrasse 26 Kandersteg
CH-3718 Kandersteg

Bitte buchen Sie die Veranstaltung über die Website des Veranstalters


45. Internationaler Psycho-Physiognomik Kongress in der Schweiz

Der Weg zu sich selbst!

26.-29. Mai 2022 in CH-Kandersteg oder per Zoom

Vortrag von Michael Münch

Die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato ist die Lehre der organ- und funktionsspezifischen Krankheitszeichen im Gesicht. Sie ist eine hervorragende Hinweisdiagnostik für unsere eigene Gesundheit.

Mit einem geübten Blick in den Spiegel können Unterschiede in der Struktur, Oberflächenbeschaffenheit, Farbe, Spannung und Strahlung auf der Gesichtshaut wahrgenommen und mit dem Wissen der Kriterien für unsere Gesundheit die entsprechenden Maßnahmen eingeleitet werden. Wir sehen welche Organe belastet sind und stellen uns die Frage: Woher kommen diese? Was kann ich tun?

In unserem Gesicht repräsentieren sich Organe in abgegrenzten Gesichtsarealen. Es bedarf einiger Erfahrung, um Veränderungen auf der Gesichtshaut zu differenzieren, ob diese Hautzeichen oder Organzeichen sind, denn die Haut selbst ist unser größtes Organ.

Der Charme dieser Methode ist, dass die Zeichen auf der Gesichtshaut oft lange bevor sich Beschwerden melden, bereits sichtbar sind. Diese Schwächen kann man bereits vorbeugend mit geeigneten Maßnahmen unterstützen.

Im Vortrag werden die Areale der Organsysteme Verdauung, Herz, Kreislauf, Harnsystem, und Nervensystem anschaulich an Beispielen erklärt und gezeigt, wie man diese einfach und gezielt mit dem Monolux Pen behandeln kann. Die natürlichen Kräfte dieses Therapiestiftes sind Licht, Farbe und pulsierendes Magnetfeld. Es sind Kräfte, die in der gesamten Natur wirken und über die Gesichtsareale auch unserer eigenen Gesundheit dienen.

Programmheft des Kongresses als PDF zum Download

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er mit seiner Frau Jutta die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästhesie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch