Psycho-Physiognomik Ausbildung – PS2

Psycho-Physiognomik Ausbildung – PS2

20.03.2020, 14:30 Uhr

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Wochenendseminar
Ort:München
Beginn:20.03.2020, 14:30 Uhr
Ende:22.03.2020, 13:00 Uhr

Adresse
Münch Akademie
Seminarzentrum München
Plauener Straße 15
80992 München

Preis

Wichtig: Wenn Sie die Option Wiederholer wählen, teilen Sie uns bitte in den Bestellnotizen bei der Bezahlung mit, wann Sie den gebuchten Kurs zuletzt besucht haben.

Ermäßigungen für (Ehe-)Partner auf Anfrage.


Kurs PS2 – Kopf und Stirnformen

Inhalte des Seminars:

  • Stirn: Interesse und Begabungen
  • Hinter-, Seiten-, Oberhaupt: Bewegung- Ökonomie – Spiritualität
  • Achsen und Profil: Stärken und Schwächen

Sie lernen an diesem Wochenende die Bedeutung der Stirnareale und die Aussage eines schmalen, hohen oder breiten Hinter- und Seitenhauptes und Oberkopfes kennen.

Sie erhalten Antworten auf die Fragen:

  • Welche Interessen kann ich an der Stirn und der Kopfform erkennen?
  • Woran erkenne ich Ausdauer oder gute Beweglichkeit?
  • Wie erkenne ich Ökonomie oder Familiensinn?
  • Wo liegen meine geistigen Fähigkeiten?
  • Woran erkenne ich einen guten Zahlensinn?
  • Welcher Sinn ist besonders stark ausgeprägt?

Ein Mensch mit einer ausgeprägten Unterstirn hat einen ausgeprägten Realitätssinn und eher eine handwerkliche Begabung und gute Naturbeobachtung, eine ausgeprägte Oberstirn beschäftigt sich lieber mit geistigen Dingen und hat eine gute Vorstellungskraft.

Die Kunst ist es dies zu erkennen und lesen lernen, was Carl Huter fühlendes Sehen nennt. In seinem Satz „ In den Formen lebt der Geist!“ wäre eigentlich alles gesagt. Das Oberhaupt nimmt dabei eine besondere Stellung ein. Carl Huter hat darin den ethischen und spirituellen Weg eines Menschen erkannt und beschrieben.

Im Alltag wie im Beruf können Sie mit diesem Wissen auf die Interessen Ihres Gegenübers schließen und in die Beratung oder Mitarbeit einfließen lassen. Die Psychophysiognomik führt dazu Menschen besser ein zu schätzen und sie nach ihren Talenten beruflich freudvoll und erfolgreich einzusetzen. Als Therapeut können Sie Menschen dadurch besser beraten und behandeln.

Im unserem Akademie-Fachforum können sich die Kursteilnehmer auch nach den Kursen gemeinsam über Themen austauschen. Melden Sie sich an, um dabei zu sein.

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Zusätzliche Information

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop