Pathophysiognomik Ausbildung – PA1

Pathophysiognomik Ausbildung – PA1

12.02.2021, 14:30 Uhr

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Wochenendseminar
Ort:München
Beginn:12.02.2021, 14:30 Uhr
Ende:14.02.2021, 13:00 Uhr

Adresse
Münch Akademie
Seminarzentrum München
Plauener Straße 15
80992 München

Preis

Wichtig: Wenn Sie die Option Wiederholer wählen, teilen Sie uns bitte in den Bestellnotizen bei der Bezahlung mit, wann Sie den gebuchten Kurs zuletzt besucht haben.

Ermäßigungen für (Ehe-)Partner auf Anfrage.


PA1 Das Gesicht – Spiegel Deiner Gesundheit: Organsysteme I

Spezifische Zeichen auf der Gesichtshaut zeigen uns in abgegrenzten Arealen Schwächen und Belastungen unserer Organe. Diese funktionellen und organischen Belastungszeichen sind bereits zu sehen, bevor sich die ersten Symptome melden.

Sie lernen Veränderungen auf der Gesichtshaut in Form von Einziehungen, Schwellungen, Farb-, Struktur-, Spannungs- und Strahlungsveränderungen in den einzelnen Organbereichen zu sehen und zu benennen.

Dysfunktionen des Verdauungssystems lernen Sie bereits nach dem ersten Kurs erkennen und können diese bei der Anamnese ansprechen und damit Ihre Patienten vorbeugend beraten.

PA1-Inhalte

  • Das Verdauungssystem
  • Die Atmungsorgane
  • Das Gefäß- und Lymphsystem
  • Das Herz

Die Teilnehmer werden fotografiert und bekommen diese Aufnahmen zu eigenen Studienzwecken zur Verfügung und auch nach der Ausbildung noch gegenseitig aneinander lernen und lernen damit auch Digitalbilder als Dokumentation zu verwenden.

Wir empfehlen begleitend folgende Literatur

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Zusätzliche Information

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop