Monoluxtherapie & Stoffwechselregulation – MT6

Monoluxtherapie & Stoffwechselregulation – MT6

26.05.2019, 09:30 Uhr

Referent: Michael Münch

Veranstaltung
Art: Seminar
Ort:Neufahrn
Beginn:26.05.2019, 09:30 Uhr
Ende:26.05.2019, 18:00 Uhr

Adresse
Münch Naturheilkunde
Praxis Neufahrn
Vogelweide 2c
85375 Neufahrn

Preis

Wichtig: Wenn Sie die Option Wiederholer wählen, teilen Sie uns bitte in den Bestellnotizen bei der Bezahlung mit, wann Sie den gebuchten Kurs zuletzt besucht haben.

Ermäßigungen für (Ehe-)Partner auf Anfrage.


Monoluxtherapie & Stoffwechselregulation – MT6

Lernziel

Dysfunktionen der Mikrozirkulation, des Hormon-, Nerven- und Immunsystems, Zellstoffwechselaktivierung und Regelkreise

Inhalte

Der Stoffwechsel mit der Aufnahme, Transport, chemischen Umwandlung und die Abgabe von Stoffwechselprodukten ist sehr komplex. Biochemische Vorgänge bauen Körpersubstanzen auf und halten Körperfunktionen in Gang. Die Blut- und Lymphzirkulation befördert eine gigantische Menge an stoffwechselaktiven Substanzen durch jede der ca. hunderttausend Milliarden Zellen eines Menschen. Diese Steuerung ist zellindividuell fein abgestimmt. Im Mittelpunkt dieses Seminars steht der Stoffwechsel – allem voran der Zellstoffwechsel mit dem Zitronensäurezyklus. Was geschieht in der Zelle und wo sehen wir Störungen des Eiweiß-, Kohlehydrat- und Fettstoffwechsels im Gesicht.

Welche Therapiemöglichkeiten können wir daraus ableiten?

Moderne Forschung hat erkannt, dass die Prozesse, die in der Zelle ablaufen, mit Biophotonenabstrahlung einhergehen. Die Licht- und Farbwirkung auf die Mitochondrien der Zellen sind vermutlich die Hauptursachen der überraschend schnellen und effektiven Behandlungsergebnisse mit dem Monoluxsystem nach Prof. Schaack. Der Monolux Pen appliziert z. B. durch seine Leuchtdioden alle Farben des Regenbogens begleitet von sanftem pulsierendem Magnetfeld. Das Monolux Combi Pro kann an allen Reflexzonen des Körpers die Hautwiderstandspunkte gleichzeitig finden, messen und therapieren. Das ist vor allem in der Organtherapie äußerst wertvoll.

Die Wirkung, Möglichkeit und Grenzen der Lichtbehandlung kann jeder Teilnehmer durch gegenseitiges Üben selbst erfahren.

Schulungsgeräte sind zwar vorhanden, doch wir empfehlen eigene Geräte auch mitzubringen.

Referent: Michael Münch

Bild von Michael Münch

Michael Münch

Gesichtsdiagnostiker und Heilpraktiker DO.CN

Vita Michael Münch

Michael Münch, geboren 1956 in München, seit 1984 in eigener Praxis niedergelassen mit den Schwerpunkten komplementäre Diagnoseverfahren und energetische Therapieformen.

Seit frühester Jugend mit der Physiognomik beschäftigt, trifft er 1992 auf Natale Ferronato dessen Diagnose- und Therapiesystem er in seine tägliche Praxisarbeit integriert. Mit der Entwicklung der Monoluxtherapie erweitert er die Therapiemethoden am Somatotop des Gesichts und an allen Reflexzonen.

Im Jahre 2004 gründet er die Akademie für Physiognomische Psychologie in München, heute: Münch Akademie. Dort gibt er sein Wissen der Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, die Pathophysiognomik nach Natale Ferronato, die Med. Radiästheaie und die Monolux-Therapie systematisch in zertifizierten, abgeschlossenen Ausbildungen weiter.

Mehr über Michael Münch

Zusätzliche Information

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop