Kinderosteopathie – Die Geburt – OS13

Kinderosteopathie – Die Geburt – OS13

04.05.2019, 09:30 Uhr

Referent: Arndt Clostermann

Veranstaltung
Art: Seminar
Ort:München
Beginn:04.05.2019, 09:30 Uhr
Ende:05.05.2019, 18:00 Uhr

Adresse
Münch Akademie
Seminarzentrum München
Plauener Straße 15
80992 München

 330,00 inkl. MwSt.


Kinderosteopathie – Die Geburt – OS13

Kinderosteopathie – Die Geburt

Die verschiedenen Geburtslagen und ihre Auswirkung auf den Säugling: Vordere Hinterhauptslagen, hintere Hinterhauptslagen (Sterngucker), Beckenendlage, Sondergeburten und -lagen. Auswirkungen der Geburt auf die Hauptrotationsachsen.

Sonderthema

Geburtstrauma, Plagiozephalie und -zephalus, Hüftdysplasie. In diesem Kurs werden sämtliche Techniken zu den Bereichen des Craniums als auch dem Becken gezeigt.

Direkte und indirekte Techniken:

Die in der osteopathischen Literatur und Grundausbildung dargestellten direkten Techniken werden durch indirekte Techniken ersetzt. Dazu gehören die „BLT (Balanced ligamentous Tension)und BMT (Blanced Membranous Tension)-Techniken“ die gezielt mit Spannungsbereichen des Kopfes und Körpers arbeiten.

Techniken zur Geburtsvorbereitung

Zusätzlich werden noch verschiedene Techniken zur Geburtsvorbereitung gezeigt, um das kleine Becken zu entspannen. Dazu gehören:

  • Fixation des Uterus
  • Beckendysfunktionen
  • Einfluss der Zink-Pattern auf die Geburtslage
  • Peritoneum und Fetuslage

Die Fortbildung ist mit 20 Fortbildungseinheiten qualifiziert

Referent: Arndt Clostermann

Bild von Arndt Clostermann

Arndt Clostermann

Heilpraktiker und Osteopath

Arndt Clostermann, geb. 1964, Heilpraktiker und Osteopath in Nürnberg, hat sich vor allem auf osteopathische Kinder- und Säuglingsbehandlung spezialisiert. Er hat grundlegende osteopathische Techniken erweitert und gibt sein Wissen und seine Erfahrungen an Kollegen ab 2018 auch in München weiter.

www.stiftung-kinderosteopathie.de

Mehr über Arndt Clostermann

Logo der Bildungsprämie

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop